TopLogo
Salacher TC: Navigation

Navigation

Startseite
Corona-News
Über uns
Lust auf Tennis ?
Vereinsleitung
Online-Reservierung
Arbeitsdienst
Hobby & Mixed-Bereich
Rechte & Pflichten
Termine
Clubhaus
Anfahrt
Newsletter
Links
Impressum
Datenschutz-
erklärung


Mitgliederbereich

Unsere Sponsoren:

Nachricht/Feedback

Letzte Aktualisierung:
05.12.20

Wir empfehlen Firefox, um
diese Seiten zu betrachten


Download hier


Powered by:
Software Factory GmbH
Salacher TC: Hygienekonzept

Hygienekonzept (Stand 08.07.2020)

  • Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen oder die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen und seit dem Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, dürfen die Tennisanlage nicht betreten.
  • Jeder der das Clubgelände (Terrasse/Clubhaus) betritt muss sich im Gästebuch eintragen. (1)
  • Plätze dürfen nur nach Platzreservierung, über unsere Online-Reservierung betreten werden.
  • Körperkontakt ist zu vermeiden.
  • Die Abstandsregel von 1,5 m soll nach Möglichkeit immer eingehalten werden.
  • Duschen/umziehen ist erlaubt. Es darf sich immer nur eine Person in der Umkleide/Dusche aufhalten.
  • Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden. Desinfektionsmittel ist überall vorhanden. Bitte die Hygienetipps (Aushang) beachten.
  • Küche ist geschlossen. (Gläser und Geschirr darf nicht benutzt werden)
  • Der Heimverein benennt für den Sportwettkampf eine verantwortliche Person, die für die Einhaltung der CoronaVO Sportwettkämpfe und der Umsetzung dieses Hygienekonzepts zuständig ist.
  • Der Mannschaftsführer des Heimvereins ist für die persönliche Befragung der
  • Wettkampfteilnehmer und der Betreuer hinsichtlich einer möglichen COVID-19 Erkrankung verantwortlich. Er weist auf die Möglichkeit des Händewaschens, der Desinfektion und auf die Einhaltung des Mindestabstands außerhalb der Tennisplätze hin.

(1) Kontaktdaten müssen abgegeben werden, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Daten dienen ausschließlich der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde im Falle einer möglichen Infektion. Sie werden nach vier Wochen vom Betreiber der Sportstätte gelöscht. Wer seine Daten nicht angeben möchte, darf die Sportstätte nicht nutzen.